Montag, 8. September 2014

Marmor Cupcake mit Schokoladen Krokant Frosting

Da ich heute Gäste zum Kaffee habe, wird gebacken ! Ich habe dafür ein einfaches Rührteig Rezept verwendet. Ein luftiges Biskuit, aromatisiert mit Vanille und Zartbitterschokolade kombiniert mit einem fluffig-knusprigen Frosting. Ich hoffe euch schmeckts !







Zutaten

Biskuit

125 gr Butter
3 Eier
125 gr Zucker
1.5 dl Milch
250 gr Mehl
2 tl Backpulver
50 gr. gemahlene Mandeln (ungeschält)
100 gr. Zartbitter Schokolade
Vanille Paste

Frosting

100 gr Butter (Raumtemperatur)
50 gr Chokladkrokant Bredbar (vom Möbelschweden-Shop)
100 gr Frischkäse natur (Migros Budget oder Philadelphia)
250 gr Puderzucker

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker rühren bis eine helle, luftige Masse entsteht. Anschliessend ein Ei nach dem anderen beigeben. Jeweils weiterrühren bis die Masse homogen ist, bevor das nächste Ei beigegeben wird. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazusieben. Unter langsamem rühren die Milch dazugeben. 

Nun wird die hälfte des Teiges in eine 2. Schüssel gegeben. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Einem Teil des Teiges die Mandeln und die Schokolade beigeben und kurz unterrühren bis alles gut vermischt ist. Der andere Teil mit der Vanille Paste aromatisieren.

In ein Muffinblech verteilen (ergibt ca. 12 Stk.) und bei 180 ° Umluft ca. 25 min backen. 

Zubereitung Frosting

Das Frosting wird am besten in einer Küchenmaschine zubereitet.
Die Butter rühren bis sich Spitzchen bilden. Anschliessend den Puderzucker langsam löffelweise unter rühren beigeben. Auf mittlerer Stufe so lange weiterrühren bis sich der Puderzucker gut mit der Butter verbunden hat und die Masse luftig ist. (mind. 5 min.) Anschliessend den Chokladkrokant Aufstrich beigeben. Den Frischkäse ebenfalls löffelweise unter rühren auf mittlerer Stufe beigeben. Anschliessend so lange weiterrühren bis die Masse sehr luftig ist (ca. 10 min.) 

Die Masse nun in einen Spritzsackfüllen und die Cupcakes dekorieren oder mit einem Messer/kleinem Spachtel auf die Cupcakes auftragen. 

Ich habe die Cupcakes verschieden dekoriert. Für die eine Variante habe ich das Frosting mit einem Spritzsack ohne Tülle aufgespritzt. Die andere Variante habe ich mit Frosting bestrichen und mit einem einfachen Topper aus Fondant verziert. Dazu habe ich Fondant rund ausgestochen und mit etwas Kakaopulver bestäubt. Die Kamee Silhouette habe ich mit einer Silikon Form hergestellt und mit etwas royal icing aufgeklebt. 







Rezept by Labelle 
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen