Mairegen macht schön

Auch wenn das schöne Frühsommer-Wetter der letzten Wochen gerade Pause macht, hat sich der Mai bis jetzt von der angenehmen Seite gezeigt. Ich habe viel Zeit im Garten verbracht. Ich konnte auch bereits einige Kräuter ernten und natürlich Rhabarber. 




In meinem Schattengarten wuchert der Waldmeister und ich habe daraus Sirup gekocht und ein Törtchen gebacken. Etwas mehr zum Thema Waldmeister verrate ich euch auf dem Blog von EMME-Küche.

Natürlich gibt es dort auch die Rezepte für den Sirup und das Törtchen. Ich freue mich sehr, wenn ihr vorbei schaut.




Nun lasst uns den Rest des Wonnemonats geniessen, egal was das Wetter noch bringt! 

Liebste Grüsse

*dieser Blogpost entstand in Zusammenarbeit mit EMME-Küche




Kommentare

Beliebte Posts